in Bildern - Schlepperfreunde Sachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

in Bildern

Restaurationen
 

Demontage
Luftfilter

Aufarbeitung
Gestell für Sitzbänke und Elektrikdemon- tage

Aufarbeitung
Holz für die Sitzbänke und Armaturen


Demontage
Motorhaube und Armaturenbrett

Montagearbeiten
Überrollbügel wird erneut demontiert
Kompressor wird gewartet

2. Phase
Das Projekt startet in die 2. Phase. Neben 2 Schülern aus dem letzten Jahr gehören jetzt 7 neue Schüler zum Restaurations- team.
Die erneute Demontage beginnt.

 

Das Schulprojekt wurde auf 4. Traktoren-, Stationärmotoren- und Oldtimer- treffen in Weinböhla vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier...

Zwischenspurt
Diesel und Öl sind aufgefüllt, alle Stellen sind abgefettet, Testfahrt erfolgreich absolviert, das Schleppertreffen in Weinböhla kann kommen

Montagearbeiten
Trittbretter, Sitz und Hinterräder sind montiert, er steht wieder auf eigenen Füßen und läuft

Montagearbeiten
Lenkstock und hintere Kotflügel sind montier
t

Montagearbeiten
Brems- und Kupplungspedale sind montiert, Kleinteile werden vorbereitet

Lackierarbeiten
Heck bzw. Getriebe sind lackiert

Lackierarbeiten
Lackarbeiten in Eicheralpenblau haben begonnen

Lackierarbeiten
Grundierung und Vorbereitung für die Hecklackierung

Lackierarbeiten
Grundierung

Lackierarbeiten
Grundierung und Schleifen

 

Lackierarbeiten
Grundierung

Sandstrahlen-Ende
nach über 3 Stunden ist die Arbeit geschafft

Sandstrahlen-Beginn
Einweisung in die Sandstrahltechnik

Beginn der Sandstrahlarbeiten

Entrostung
Getriebeblock wird entrostet

Tag der offenen Tür
zum Tag der offenen Tür an der Mittelschule Weinböhla wurden auch dieses Projekt vorgestellt

Entfettung
Getriebeblock wird von Fett und Schmutz befreit

Demontage
Demontage der Kot- flügel und Achstrichter

Blecharbeiten
Schweissen und Entrosten

Weihnachtsfeier
gemeinsam mit den Reitermädels feiern wir Weihnachten

Blecharbeiten und Entrostung
Kotflügel müssen aufwendig geklempnert werden

Blecharbeiten
Kotflügel müssen aufwendig geklempnert werden

Blecharbeiten
Kotflügel müssen aufwendig geklempnert werden

Demontage
Sitzbank und Überrollbügel müssen ab

Recherchieren
Betriebsanleitung und Ersatzteilliste werden digitalsiert

Demontage
als erstes werden Unterlenker und Acherschiene demontiert

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü