Projektvortsellung - Schlepperfreunde Sachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Projektvortsellung

Restaurationen




  









 

Im Rahmen des Ganztagangebotes (GTA) der Mittelschule Weinböhla restaurieren Schüler der Klassen 7 bis 9 unter Anlaeitung der Mitglieder "Schlepper-freunde Sachsen", Thomas Grahl und Robert Keller einen Oldtimerschlepper und erstellen darüber eine Dokumentation.
Sie erwerben Kenntnisse über Kfz-Technik, entwickeln Fähigkeiten im Umgang mit Werkzeugen und Geräten für die Metallbearbeitung sowie Elektrik.
Durch die komplexen Arbeiten am Restaurationsobjekt werden zusammenhängendes Denken und planmäßiges Vorgehen entwickelt.
Fächerverbindend  sollen dabei die Kenntnisse aus Physik, Chemie, Informatik und WTH vertieft und in der praktischen Tätigkeit angewandt werden.
Das Restaurationsobjekt ist ein Eicher Schlepper, welcher nach Fertigstellung versteigert werden soll. Der Erlös soll an die Schule zurückgeführt werden und kann in einem weiteren Projekt  „Arbeiten in der Landwirtschaft wie vor 40 Jahren“ in Zusammenarbeit mit der AG „Rund um das Pferd“ eingesetzt werden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü